Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail

Kinderkleidung der bekannten Marken Posten

Zu den bekannten Herrstellern von der Kinderbekleidung gehören u.a. viele Firmen aus Skandinavien, nämlich  aus Dänemark, Norwegen und Schweden. Nicht nur aktuelle Kollektionen von solchen Marken wie Girandola, Celavi, Tutta, Pippi sind sehr gerne gekauft. Wegen hoher Qualität und modernen Design kaufen die Kunden auch sehr gerne Artikel aus Restposten, Outletware, ausgelaufenen Kollektionen, Überproduktionen oder Musterkollektionen.

Die Preise sind viel niedriger als UVP – besonders günstig können solche Sonderposten für die Großhändler und Wiederverkäufer sein, denn der Verkauf meist in grossen Mengen erfolgt. Natürlich sind auch kleine Mixposten verfügbar.
Die Artikel sind entweder gut sortiert oder gar unsortiert, so weiss der Kunde nicht genau, was im Paket enthalten ist. Der Verkäufer teilt oft nur mit, dass  im Mix die Kindersachen für Mädchen und Jungs enthalten sind. Es ist gut, wenn im Angebot angegeben ist,  welche Größen oder welche Altersgruppe  (2 – 4 – 6 – 8 – 10 Jahren) vorhanden sind. Das Sortiment kann unterschiedlich sein – manchmal kann es nur um 1 Modell von T-shirt oder Hosen in verschiedenen Farben und Größen gehen, manchmal sind das verschiedene Artikel wie Sweatshirt, Übergangsjacken, Shorts, Kapri, Bermudas, Bademode, Hemden, Blusen, Jeans, T-Shirt, Hosen. Pullover, Jacken, Kleider.

Der Verkäufer kann leider nicht immer die Packliste und viele Bilder zur Verfügung geben. In solcher Situation lohnt es sich einen Termin für den Besuch mit dem Anbieter zu vereinbaren und den Posten vor Ort zuerst zu besichtigen und falls die Ware unsere Erwartungen erfüllt,  kann man die Ware auch sofort bar bezahlen und abholen.
Wie gesagt, die Preise für Kinderbekleidung sind auf dem Restpostenmarkt schon stark reduziert – man kann mit den Rabatten bis zu 60-70% rechnen. Ist ein grosser Posten verfügbar, gibt es aber keinen Kunden, der imstande ist, Tausende Teile zu bestellen, wird der Posten auf kleinere Mengen geteilt – der Großhändler bieter dann  die Textilien zu den Staffelpreisen. So kann es beispielweise in einem Angebot mit Kindersachen stehen:
Preis pro Stück: ab 2000 Stück, ab 1000 Stück, ab 100 Stück , ab 50 Stück.

Eingehende Suchbegriffe:

  • großhändler kindersachen
TwittertumblrStumbleUponPinterestRedditFacebookLinkedInGoogle+flattrDiggEmailbuffer
This entry was posted in Kinderartikel Handel. Bookmark the permalink.

Multilingual Website

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish

Letzte Beiträge

Archive

Kategorien

Schlagwörter

Beliebte Suchbegriffe

Den Newsletter bestellen

Newsletter Plugin for WordPress by FreshMail